Die Flossing-Band-Therapie unterstützt die Verbesserung von Beweglichkeit, die Verringerung von Schmerzen oder die Reduktion von Schwellungen.

Bei der Flossing-Band-Therapie wird mit einem speziellen Band (bestehend aus Gummi) für kurze Zeit gezielt Gewebe abgeschnürt. Durch festes Wickeln des Bandes wirkt großer Druck auf die betroffene Stelle ein und alle fließenden Ströme in diesem Bereich werden unterbrochen.

Bei der aktiven Therapieform wird die so konditionierte Stelle so gut wie möglich aktiv bewegt, bei der passiven Therapieform wird sie durch den Therapeuten mobilisiert.

Nach ca. ein bis drei Minuten, je nach Indikation, wird das Band wieder gelöst. Der gesamte Bereich wird „durchgespült“, z.B. wird der Lymphfluss gesteigert.

flossing

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns.

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihr Terminwunsch

17042016_15_09_16_0104